"Hygienische Aspekte der Mundpflege (VAP-Prävention)"

Inhaltsangabe / Gliederung:

  • Nosokomiale Infektionen (u.a. beatmungsassoziierte Pneumonien) in Deutschland
  • Risikofaktoren für die Entstehung einer VAP
  • Prävention durch Hygienemaßnahmen (u.a. Händedesinfektion)
  • Worst Case im Mund-/Rachenraum
  • spezielle professionelle Mundpflege bei langzeitbeatmeten bzw. schwerstpflegebedürftigen Patienten
  • Vorstellung von Mundpflegeprodukten für beatmete und nicht beatmete Patienten

Dauer: 60 bis 90 Minuten

Zielgruppe: Pflegekräfte auf Intensivstation, onkologischen Stationen, Palliativstation, Geriatrie; QM, Hygiene, Auszubildende

Sprechen Sie uns an. Wir vereinbaren gerne einen Beratungstermin.




logo

© 2007–2020 MEDIWIL.   ImpressumRechtliches